Geschichte


 

Alles begann am 15. November 1893 mit der Gründung des von den genannten "Eff Cee Bee", nachdem drei Tage zuvor per Zeitungsinserat in der Basler Nationalzeitung zur Gründung eines Fussballclubs aufgerufen worden war.

In der Zunft zu Schuhmachern trafen sich dann elf Leser; Mitglieder des Rudervereins, Akademiker und ein Sportjournalist und beschlossen die Gründung des FC Basel.

Die Vereinsfarben wurden in Rot-Blau gehalten. Schon elf Tage später kam es zu einem ersten Spiel des Vereins auf dem frisch eingerichteten Sportplatz Landhof.